Verein Forum Ahnen-DB Chroniken

Genealogie-Forum Bayern

Ahnenforschung, Familienforschung und Heimatkunde

Genealogie-Forum für die Landkreise und kreisfreien Städte in Bayern


FAQFAQ   RegelnRegeln   SucheSuche   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ChatraumChatraum
DownloadsDownloads   Bayern-KarteBayern-Karte   KalenderKalender   Knowledge BaseKnowledge Base   PortalPortal
ProfilProfil   EinstellungenEinstellungen   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    RegistrierenRegistrieren


Schon gewusst ...
 ... dass jeden dritten Samstag im Monat der Genealogie-Stammtisch Regen stattfindet?  

Foren-Index » Genealogie in Bayern - Bavarian genealogy » Bayern (überregional)
Suche nach: "Franz XAVERIUS, A.L.I.K.R." , ca. 1760-1830
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Beitrag] Das Thema als ungelesen markieren
Vorheriges Thema anzeigen - Nächstes Thema anzeigen
Autor Anmerkung
Clemens S





Anmeldungsdatum: 14.12.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Fr, 14. Dez 2018 23:21 
Titel: Suche nach: "Franz XAVERIUS, A.L.I.K.R." , ca. 1760-1830
Antworten mit Zitat Beitrag speichern Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren

Guten Tag werte Forumsgemeinde!

Ich bitte Sie um Such-Unterstützung nach einem ominösen "adeligen Geistlichen" im Raum Bayern:
Der gesuchte Mann namens "Franz XAVERIUS, A.L.I.K.R." lebte ca. zwischen 1760 bis 1830 (Schätzung).

Im Jahr 1798 war er faktenbasiert im Raum Mondsee, OÖ, gegenwärtig und zeugte einen Sohn, der am 17. Mai 1799 nahe des Mondsees geboren wurde.
"Franz XAVERIUS, A.L.I.K.R." wurde sogar als "Vater" in der Taufmatrike angeführt (das Taufbuch St. Lorenz-Mondsee ist noch nicht digitalisiert auf matricula zu begutachten...wird zur Zeit auf meinen Hinweis hin gemacht). Die öffentliche Vaterschafts-Anerkennung passt doch nicht zu einem Geistlichen, oder?

Sein Sohn wurde mit Nachnamen XAVERIUS "zusätzlich" im Tauf-Index des Stiftes Mondsee 1799 angeführt... warum dies?

Die Kindesmutter hatte faktenbasiert lebenslang genug Geld, um "Inwohnerin" zu sein (Alimente des Vaters?).

"Franz XAVERIUS, A.L.I.K.R." war angeblich (adeliger) Geistlicher.
XAVERIUS ist also eventuell sein Ordensname, d.h. er wurde vielleicht mit anderem Nachnamen getauft?

Der wohl lateinische Namenszusatz (A.L.I.K.R.) ist ebenso noch nicht entziffert. Ev. ein Orden, Berufstitel, Militär?

Nun: mehr Fakten und Vermutungen habe ich nicht!

Haben Sie eine Idee zu diesem "Geist" des deutschsprachigen Raumes?
Ich bin für jeden Hinweis dankbar!

LG, Clemens Spechtler (meinlektor.at)
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Beitrag] Vorheriges Thema anzeigen - Nächstes Thema anzeigen

Alle Beiträge speichern
Foren-Index » Genealogie in Bayern - Bavarian genealogy » Bayern (überregional)
Gehe zu:  

Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Sie können keine Termine in diesem Forum eintragen.


Powered by phpBB © 2001 - 2015 phpBB Group, protected by Cracker Tracker
RSS-Icon Pfeil
© 1999 - 2018 BLF e.V. | Impressum | Datenschutz