Verein Forum Ahnen-DB Chroniken

Genealogie-Forum Bayern

Ahnenforschung, Familienforschung und Heimatkunde

Genealogie-Forum für die Landkreise und kreisfreien Städte in Bayern


FAQFAQ   RegelnRegeln   SucheSuche   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ChatraumChatraum
DownloadsDownloads   Bayern-KarteBayern-Karte   KalenderKalender   Knowledge BaseKnowledge Base   PortalPortal
ProfilProfil   EinstellungenEinstellungen   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    RegistrierenRegistrieren


Schon gewusst ...
 ... dass registrierte Benutzer Freunde über bestimmte Foren-Beiträge bequem informieren können, indem man auf den Link „Einen Freund über diesen Beitrag informieren“ klickt?  

Foren-Index » Genealogie in Bayern - Bavarian genealogy » Oberbayern » Fürstenfeldbruck
Rott aus Landshut, Freising, Fürstenfeld, Bruck, Maisach
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Beitrag] Das Thema als ungelesen markieren
Vorheriges Thema anzeigen - Nächstes Thema anzeigen
Autor Anmerkung
Martin Rott





Anmeldungsdatum: 30.11.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Sa, 13. Jan 2018 16:58 
Titel: Rott aus Landshut, Freising, Fürstenfeld, Bruck, Maisach
Antworten mit Zitat Beitrag speichern Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren

Grüßgott allerseits,

ich mache das Thema wieder neu, da meine alte Suche sich nur auf Freising bezog.
Mittlerweile bin ich hier um einiges weitergekommen.
Ich habe Daten meines Vorfahren Johann Adam Rott (jun.), er lebte von 1770-1830, zuletzt in Landshut. Er war Advokat (Licentiat der Rechte) und es finden sich viele Berichte über seine Tätigkeit im Internet. Aber über seinen Geburtsort oder eventuelle Geschwister konnte ich bisher nichts finden.
Sein Vater hieß ebenfalls Johann Adam Rott und war ebenfalls Licentiat der Rechte in Freising. Ich fand eine alte Anzeige in einem Intelligenzblatt mit der Adresse "vor dem Karlstore 1". Sowie seine Berufung ans königlich Gericht im Jahr 1756. Er war mit einer Maria Theresia verheiratet. Aber das war es dann auch schon.
Es gibt da auch noch einen Johann Adam Rott, der um 1740-1760 Gerichtsschreiber in Rottenburg war.
Da es in der Familie damals wohl eine Affinität zur Juristerei gab, sind auch die Richter Georg Rott, Klosterrichter Hofmarkrichter in Bruck von 1685-1724 und dessen Vater Bernhard, Hofmarkrichter in Maisach von Interesse.
Für jeden Hinweis, der die weitere Suche etwas mehr eingrenzt wäre ich dankbar.
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Beitrag] Vorheriges Thema anzeigen - Nächstes Thema anzeigen

Alle Beiträge speichern
Foren-Index » Genealogie in Bayern - Bavarian genealogy » Oberbayern » Fürstenfeldbruck
Gehe zu:  

Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Sie können keine Termine in diesem Forum eintragen.


Powered by phpBB © 2001 - 2015 phpBB Group, protected by Cracker Tracker
RSS-Icon Pfeil
© 1999 - 2017 BLF e.V. | Impressum | Datenschutz