Verein Forum Ahnen-DB Chroniken

Genealogie-Forum Bayern

Ahnenforschung, Familienforschung und Heimatkunde

Genealogie-Forum für die Landkreise und kreisfreien Städte in Bayern


FAQFAQ   RegelnRegeln   SucheSuche   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ChatraumChatraum
DownloadsDownloads   Bayern-KarteBayern-Karte   KalenderKalender   Knowledge BaseKnowledge Base   PortalPortal
ProfilProfil   EinstellungenEinstellungen   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    RegistrierenRegistrieren


Schon gewusst ...
 ... dass registrierte Forenteilnehmer auch Privat-Nachrichten an andere Forenmitglieder versenden können?  

Foren-Index » RSS-Info
RSS-Info
RSS Symbol

Was ist ein RSS-Feed?
Ein RSS-Feed ermöglicht es, bestimmte Inhalte einer Webseite zu abonnieren oder in andere Webseiten zu integrieren. Diese Technik erlaubt es Ihnen, sich schnell über die neuesten Beiträge einer bestimmten Forenkategorie zu informieren, ohne dass Sie dazu unser Forum in Ihrem Webbrowser aufrufen müssen.

So können Sie unsere RSS-Inhalte abrufen
Alles was Sie benötigen, um unsere RSS-Feeds nutzen zu können, ist ein RSS-Reader der das Format RSS 2.0 unterstützt. Auch aktuelle Browserversionen (Internet Explorer, Firefox, Opera, ...) sind bereits in der Lage, mit RSS-Feeds umzugehen. Wenn Sie einen Feed abonniert haben, stehen Ihnen im Browser dann "dynamische Lesezeichen" zur Verfügung, die sich selbstständig aktualisieren und Links auf die aktuellen Beiträge bereitstellen. Um einen Feed zu abonnieren, zeigen die meisten Browser ein RSS-Icon (entweder in der Adressleiste oder im Menü) an, das angeklickt werden kann. Je nach Browser öffnet sich daraufhin eine Seite mit der Möglichkeit den ausgewählten Feed zu abonnieren.

Auswahl von RSS-Feeds im FirefoxMozilla Firefox (Version 2): Nach einem Klick auf das RSS-Icon kann der gewünschte Feed ausgewählt werden. Abonnierte Feeds stellt der Firefox als dynamische Lesezeichen zur Verfügung.


Ausgewählten RSS-Feed im IE abonnierenInternet Explorer (Version 7): Nach der Auswahl eines Feeds (hier im Beispiel "Oberbayern") kann dieser durch Klick auf den entsprechenden Link abonniert werden. Abonnierte Feeds stehen dann in der Explorer-Leiste Feeds zur Verfügung (Menü: Ansicht -> Explorer-Leiste -> Feeds).

Diese Feeds stehen zur Verfügung
Derzeit stellen wir nachfolgende Feeds bereit:


Feed-Icon   Überregionales - Inhalte aus dem Forum für Bayern allgemein
Feed-Icon   Schwaben - Inhalte aus dem Forum Schwaben, inklusive aller zugehörigen Landkreisforen
Feed-Icon   Niederbayern - Inhalte aus dem Forum Niederbayern, inklusive aller zugehörigen Landkreisforen
Feed-Icon   Oberbayern - Inhalte aus dem Forum Oberbayern, inklusive aller zugehörigen Landkreisforen
Feed-Icon   Oberpfalz - Inhalte aus dem Forum Oberpfalz, inklusive aller zugehörigen Landkreisforen
Feed-Icon   Oberfranken - Inhalte aus dem Forum Oberfranken, inklusive aller zugehörigen Landkreisforen
Feed-Icon   Mittelfranken - Inhalte aus dem Forum Mittelfranken, inklusive aller zugehörigen Landkreisforen
Feed-Icon   Unterfranken - Inhalte aus dem Forum Unterfranken, inklusive aller zugehörigen Landkreisforen
Feed-Icon   Ankündigungen - Wichtige Ankündigungen und Neuigkeiten

Sie möchten Ihre Genealogie-Homepage attraktiver machen?
RSS kann noch mehr! Wenn Sie eine genealogische Webseite betreiben, können Sie diese Dank RSS um dynamischen Inhalte bereichern. So läßt sich Ihre Homepage für Ihre Besucher noch attraktiver gestalten. Mittels RSS können Sie die aktuellen Beiträge aus den Forenrubriken direkt auf Ihren Webseiten anzeigen lassen. Alles was hierzu getan werden muß, ist einen der nachfolgenden Codes, an geeigneter Stelle, in Ihren HTML-Quelltext einzufügen:

Code für Überregionales:
<script language="javascript" src="http://www.ahnenforschung-bayern.de/forum/rdf.php?feed=bayern&type=javascript" type="text/javascript"></script>

Code für Schwaben:
<script language="javascript" src="http://www.ahnenforschung-bayern.de/forum/rdf.php?feed=schwaben&type=javascript" type="text/javascript"></script>

Code für Niederbayern:
<script language="javascript" src="http://www.ahnenforschung-bayern.de/forum/rdf.php?feed=niederbayern&type=javascript" type="text/javascript"></script>

Code für Oberbayern:
<script language="javascript" src="http://www.ahnenforschung-bayern.de/forum/rdf.php?feed=oberbayern&type=javascript" type="text/javascript"></script>

Code für Oberpfalz:
<script language="javascript" src="http://www.ahnenforschung-bayern.de/forum/rdf.php?feed=oberpfalz&type=javascript" type="text/javascript"></script>

Code für Oberfranken:
<script language="javascript" src="http://www.ahnenforschung-bayern.de/forum/rdf.php?feed=oberfranken&type=javascript" type="text/javascript"></script>

Code für Mittelfranken:
<script language="javascript" src="http://www.ahnenforschung-bayern.de/forum/rdf.php?feed=mittelfranken&type=javascript" type="text/javascript"></script>

Code für Unterfranken:
<script language="javascript" src="http://www.ahnenforschung-bayern.de/forum/rdf.php?feed=unterfranken&type=javascript" type="text/javascript"></script>

Code für Ankündigungen:
<script language="javascript" src="http://www.ahnenforschung-bayern.de/forum/rdf.php?feed=news&type=javascript" type="text/javascript"></script>

Läßt sich die Darstellung beeinflussen?
Ja! Sie können die Ausgabe der dynamischen Inhalte beliebig per CSS formatieren. Untenstehend sehen Sie nur ein kleines Beispiel, in dem die angezeigten RSS-Feeds mittels CSS ein bischen "aufgepeppt" wurden.

<html>
<head>
<title>Beispiel</title>
<meta name="author" content="Christian Benz">

<style type="text/css">
<!--
  div.blfForum {
    width:468px;
    border-width:1px;
    border-color:silver;
    border-style:dotted;
  }

  span.blf_desc {
    color:#808080;
    font-size:0.9em;
  }

  div.blfForum ul li:hover {
    background-color:#f4f4f4;
  }
-->
</style>

</head>
<body>

<div class="blfForum">
<script language="javascript" src="http://www.ahnenforschung-bayern.de/forum/rdf.php?feed=news&type=javascript" type="text/javascript"></script>
</div>

</body>
</html>

HTML-Codebeispiel: Obiger Code veranschaulicht die Einbindung der Feeds in eine eigene Webseite. Die Darstellung der Ausgabe wurde per CSS beeinflusst.
Ansicht im Browser: Der Code führt im Browser zu diesem Ergebnis. Die Ausgabe wurde in der Breite begrenzt und mit einem Rand versehen. Der Vorschautext wurde etwas verkleinert und mit Schriftfarbe grau ausgezeichnet.

Kann man die Inhalte auch ohne Javascript ausgeben?
Javascript hat den Nachteil, dass die Inhalte nur von denjenigen Besuchern gelesen werden können, die selbiges auch im Browser aktiviert haben. Wenn Sie dieses Problem umgehen möchten, können Sie die RSS-Feeds (XML-Format!) auch direkt mit einem geeigneten Parser in Ihre Homepage einbinden. (Ein eigener Parser wird demnächst hier zur Verfügung gestellt werden. Um diesen einsetzen zu können, muß auf Ihrem Webspace PHP zur Verfügung stehen.)

Sind auch Feeds nur für ganz bestimmte Landkreise möglich?
Feeds für einzelne Landkreise stehen derzeit nicht zur Verfügung, können aber auf Wunsch eingerichtet werden. Wenn Sie beispielsweise eine genealogische Webseite betreiben, die sich speziell mit einem regional begrenzten Gebiet beschäftigt und Sie Ihren Besuchern die aktuellen Beiträge des betroffenen Landkreisforums per RSS auf Ihrer Homepage zur Verfügung stellen möchten, dürfen Sie sich gerne an den Administrator (Christian Benz) wenden.

Nutzungsbedingungen
Sie dürfen die angebotenen Feeds an das Layout Ihrer Homepage anpassen. Inhalte (Texte, Bilder und Links) dürfen dabei jedoch nicht entfernt oder verändert werden. Die Nutzung der Feeds geschieht auf eigene Gefahr. Der RSS-Service stellt ein freiwilliges Angebot des BLF e.V. dar und kann jederzeit ohne Ankündigung und ohne Angabe von Gründen verändert oder eingestellt werden. Der Bayerische Landesverein für Familienkunde e.V. behält sich ferner das Recht vor, anderen Websites ohne Angabe von Gründen die Integration unserer Inhalte zu untersagen.



Powered by phpBB © 2001 - 2015 phpBB Group, protected by Cracker Tracker
RSS-Icon Pfeil
© 1999 - 2017 BLF e.V. | Impressum | Datenschutz